„Bei einem gemütlichen Stadtbummel in Wien ist sie mit Sicherheit eine der Hauptattraktionen. Denn direkt neben dem weltbekannten Stephansdom gibt es eine süße Spezialität die mindestens so bekannt ist wie die Stadt selbst! Die Wiener Waffeln haben es nicht nur bis nach Hollywood geschafft, sondern waren schon in verschiedenen Filmen und Serien zu sehen. Nun weißt Du sicherlich bereits von welcher Süßigkeit hier die Rede ist – natürlich von der Manner Schnitte.“

Ich durfte die Neuheit von Manner probieren, die Manner Knuspino. Kleine Waffeln, in drei leckeren Sorten.

 

20180522_194956

 

Die Manner Knuspinos gibt es in einer kleineren Packungsgröße als die normalen Manner-Waffeln. So sind sie gut geeignet als Snack zwischendurch oder für unterwegs zum Mitnehmen. Die kleinen Waffeln sind ideal zum Teilen und gemeinsam genießen, aber natürlich auch zum allein vernaschen 🙂

Jede Packung enthält 110g Waffeln, das sind 12 einzelne Waffeln pro Packung. Da besonders mit dem Punkt „für unterwegs“ geworben wird, hätte ich mir einen wiederverschließbaren Verschluss gewünscht, damit die Waffeln knusprig bleiben und nicht herausfallen, wenn man mal nicht alle schafft.

 

20180522_194426

 

Hier einmal eine Manner Knuspino Waffel durchgeschnitten. Jede Waffel besteht aus drei Lagen dünner Waffel, die schön kross gebacken sind und im Mund angenehm knuspern. Dazwischen befinden sich zwei Lagen Creme, wahlweise in den Sorten Haselnuss, Schoko oder Vanille. Die Creme ist dabei so fest, dass sie nicht an den Seiten herauskommt und dadurch nichts an den Fingern klebt.

 

20180522_194746

 

Die Sorte Knuspino Haselnuss schmeckt wirklich sehr nussig dank der 10% Haselnüsse, die in der Creme enthalten sind. Kombiniert werden die Nüsse mit UTZ zertifizierten Kakao aus selbst gerösteten Kakaobohnen, die dem ganzen eine leichte Schoko-Note verleihen. Trotzdem stehen aber die Haselnüsse im Vordergrund.  Sehr lecker für alle Nuss-Fans!

 

20180522_194738

 

Knuspino Schokolade hat uns persönlich am besten geschmeckt, allerdings gingen da die Meinungen in der Familie und im Freundeskreis auseinander. Jeder hat eben seinen eigenen Favorit. Die Schokocreme empfinde ich als sehr cremig und angenehm süß beim Essen. Für einige zu süß, aber bei mir darf es da gerne ein wenig mehr sein 😉 Außerdem schmeckt sie intensiv nach Schokolade durch einen Kakaoanteil von 10% von Kakaobohnen aus eigener Röstung.

 

20180522_194800

 

Bei den Knuspino Vanille verwendet Manner echte Boubon-Vanille für einen besonders echten und natürlichen Vanille-Geschmack. Dem kann ich zustimmen, denn das Vanille-Aroma ist nicht wie so oft zu künstlich. Mir persönlich schmeckt die Creme etwas zu schwach nach Vanille, aber das ist wohl auch Geschmackssache. Auf jeden Fall lecker, genauso wie die anderen beiden Sorten. Es lohnt sich einfach mal zu probieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

20180522_194956

Hinweis: Durch die Erstellung von Kommentaren und Liken des Berichts können personenbezogene Daten öffentlich gemacht werden (gegebenenfalls Name, Blog, E-Mail). Es besteht ein Widerspruchsrecht.

Dieser Blogbeitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zugesendet wurden. Trotzdem gebe ich ausschließlich meine eigene, unbeeinflusste Meinung wieder.

Werbeanzeigen