Duftende Hautpflege, die die Haut samtweich pflegt und gleichzeitig für lange Zeit mit Feuchtigkeit versorgt, wer möchte das nicht?

Die Nivea Body Mousses sind erst seit kurzem auf dem Markt und schon durfte ich mir zwei Sorten zum Testen aussuchen.

 

20180328_161254

 

Diese vier Duftrichtungen stehen insgesamt zur Auswahl:

Nivea Body Mousse Samtweiche Pflege

Nivea Body Mousse Reichhaltige Pflege

Nivea Body Mousse Wild Raspberry & White Tea

Nivea Body Mousse Cucumber Touch & Matcha Tea

 

20180328_161407

 

Obwohl ich den typischen Nivea-Duft eigentlich liebe, habe ich mich sehr gefreut, die beiden frischen Sorten testen zu dürfen, also Wild Raspberry & White Tea und Cucumber Touch & Matcha Tea. Dank insgesamt 6 Flaschen durften auch einige meiner Freundinnen mit testen, auch da war die Freude natürlich groß.

 

20180328_161945

 

Die Body Mousse besitzt eine luftig, leichte Textur, die sich beim Verreiben dann in Creme verwandelt und schnell einzieht. Das 48 Stunden Tiefenpflege Serum konnte mich überzeugen, denn auch am nächsten Tag fühlte sich meine sonst oft trockene Haut noch gut mit Feuchtigkeit versorgt an. Die Dosierung muss man zunächst etwas üben, denn anders als bei einer normalen Creme konnte ich es am Anfang nicht gut einschätzen. Aber man braucht insgesamt nicht viel Mousse für einmal Eincremen, so dass das Produkt ergiebig ist und man sich nicht ständig ein Neues besorgen muss. Außerdem zieht die Mousse schnell ein und hinterlässt keinen klebrigen Film.

 

20180328_161754

 

Die Sorte Cucumber Touch & Matcha Tea hat einen sehr fruchtigen Duft, der gleich erfrischend und belebend wirkt. Die Gurke riecht man (zum Glück) nur dezent heraus.

 

20180328_161539

 

Die Sorte Wild Raspberry & White Tea konnte mich noch ein bisschen mehr mit dem fruchtigen und gleichzeitig frischen Duft überzeugen, der nicht zu künstlich wirkt. Und ich muss sagen, dass diese Sorte auch bei meinen Freundinnen einstimmig am besten angekommen ist, aber auch die andere Duftrichtung hat schnell ihre Freude gefunden.

Ich selbst hatte dieses Problem nicht, aber zwei meiner Mittesterinnen haben mir nach mehrmaligem Eincreme berichtet, dass die Body Mousse nach dem Rasieren ein Brennen hinterlässt, was natürlich unangenehm ist. Darauf reagiert wohl jede Haut anders. Außerdem ist mir aufgefallen, dass nach dem Entnehmen der Mousse aus dem Kopf immer noch ein kleines „Würstchen“ an Mousse aus der Öffnung herausquilt, etwa eine halbe bis eine Minute lang. Wenn man den Deckel gleich zumacht, würde sich dieser Rest jedes Mal darunter sammeln und verkleben.

Positiv hervorheben möchte ich zum Schluss aber nochmal das kleine Duft-Rubbelfeld am Deckel jeder Flasche, an dem man nur mit dem Finger reiben muss und schon den jeweiligen Duft genießen kann. Sehr praktisch wie ich finde, denn so werden in der Drogerie nicht immer alle Flaschen geöffnet und unsauber wieder zurückgestellt. Das könnte man gerne auch bei anderen Produkten einführen.

 

Mein Fazit fällt daher positiv aus, denn die Nivea Body Mousse pflegt die Haut lange Zeit weich und geschmeidig und der fruchtig-frische Duft ist perfekt für den Sommer geeignet!

 

 

 

 

 

 

 

20180328_161407

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Advertisements