Neben der Selection des Jahres 2018 mit Karamell-Aroma (dazu geht´s hier entlang) durfte ich auch die drei weiteren Sorten von Melitta BellaCrema ausprobieren. Durch die drei verschiedenen Stärkegrade ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

20171201_131235(0)

20171201_131205

 

Melitta BellaCrema Espresso – Stärkegrad 5

Melitta BellaCrema la Crema – Stärkegrad 3

Melitta BellaCrema Speciale – Stärkegrad 2

Alle Sorten bestehen zu 100% aus Arabica-Bohnen und wurden geschmackvoll auf den Punkt geröstet.

Der „Second Crack“, wohl das Werbeargument, was man momentan am meisten über Kaffee hört und liest. Der Second Crack ist der Punkt, an dem die Kaffeebohne zum zweiten Mal knackt und 800 Aromen freigesetzt werden. Dies erkennen nur echte Prifi-Kaffeeröster und kein Computer, denn es kommt ganz auf Bohnensorte, Anbaugebiet und Aufbereitung an. Zum Vergleich ein Apfel hat etwa 300 Aromen, eine Erdbeere 360 und Schokolade 400 verschiedene Aromen, also nur halb so viele wie Kaffee. Der Second Crack hört sich dabei an wie knisterndes Kaminfeuer.

 

20171201_131304

 

Die Sorte Speciale ist besonders sanft geröstet und dadurch sehr mild im Geschmack, aber mir etwas zu mild. Besonders gut eignet sie sich daher als Grundlage für Kaffee-Milch-Spezialitäten und das passt dann auch wirklich ideal. Positiv überrascht bin ich auch von dem geringen Säureanteil.

 

20171201_131244

 

Die Sorte LaCreme ist die goldene Mitte zwischen Speciale und Espresso und daher auch mittelstark. Trotzdem allerdings nicht zu stark und bitter und genauso wie bei der Sorte Speciale mit einem geringen Säureanteil. Durch die geringe Säure ist der Kaffee auch gut bekömmlich und man ruhig noch eine Tasse mehr trinken 😉

 

20171201_131253

 

Die Sorte Espresso ist die stärkste in meinem Test und auch von den Melitta Bohnen insgesamt. Die espressotypische Röstung verleiht dem Kaffee einen intensiven und vollmundigen Geschmack, perfekt für Espresso oder starken Kaffee. Für mich etwas zu stark, aber das ist ganz Geschmackssache.

 

Wie man sieht, findet jeder bei Melitta seine perfekte Kaffeesorte. Ob stark oder eher mild, für jeden ist etwas dabei. Früher habe ich eigentlich nie Melitta Kaffee getrunken, warum weiß ich heute eigentlich gar nicht mehr, nur im Supermarkt bin ich immer dran vorbeigegangen. Doch seit ich das erste Mal den Kaffee von Melitta ausprobieren durfte, bin ich Fan der Marke geworden. Der Geschmack und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach.

 

 

 

 

 

 

20171201_131235(0)

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements