Auch dieser Make-Up Kalender hat mich 24 Tage lang jeden Morgen mit einer kleinen Überraschung erfreut. Nun sind alle Türchen geöffnet und ich konnte mir tatsächlich ein komplettes Abend-Make-Up zusammenstellen.

 

20171225_123420

 

Über den Make-Up Adventskalender von Dobner Kosmetik habe ich bereits auf meinem Blog berichtet, wie ihr hier nachlesen könnt. Im Folgenden möchte ich euch einen kurzen Überblick über die Produkte des Adventskalenders geben, nach Kategorien geordnet.

 

20171225_123602

 

Im Adventskalender befanden sich vier Lippenprodukte, jeweils zwei Lip Balms und Lippenstifte in unterschiedlichen Farben. Die Farbtöne haben genau meinen Geschmack getroffen, denn ich bevorzuge beerige Töne auf meinen Lippen.

 

20171225_123725

 

Auch für die Augen hielt der Adventskalender einiges parat. Eine Mascara gehört natürlich zur Grundausstattung, genauso wie eine Lidschattenpalette mit zugehörigem Lidschattenpinsel, wenn es mal etwas aufwändiger sein soll. Die Lidschattenpalette mit 9 verschiedenen Farbtönen versteckte sich hinter dem 24. Türchen als Highlight am Heiligabend. Außerdem ein flüssiger Eyeliner und zwei Kayalstifte, einer in braun und einer in schwarz. Der braune Kayalstift ist dabei eins meiner Lieblingsprodukte, denn bisher habe ich nur schwarz verwendet, was bei mir oft zu kräftig und hart im Gesicht wirkt. Die braune Farbe ist nicht ganz so auffällig und betont die Augen sanfter.

 

20171225_123917

 

Außerdem besitze ich jetzt eine bunte Auswahl von verschiedenen Produkten für die Haut. Highlighter-Stick und Contouring-Stick für einen eleganten Look zu Weihnachten, genauso wie eine kleine Tube Foundation für einen ebenmäßigen Teint. Frische zaubert das rosa-rote Rouge mit leichtem Schimmer ins Gesicht. Natürlich braucht man auch Produkte zum Schminken selbst und dafür gibt es einmal ein pinkes Make-Up Ei und eine Oval Brush. Zum Schluss noch ein glitzerndes Einhorn-Tattoo.

 

20171225_123816

 

Was fehlt noch? Natürlich, die Produkte für die Nägel, die zu einem kompletten Look noch fehlen. Dafür gibt es die unvermeidbare Nagelfeile, die man immer gebrauchen kann und fünf verschiedene Nagellacke. Gold, Perlmutt, Dunkelbraun, Dunkellila und Nude, alles sehr hübsche und elegante Farben.

 

 

 

 

 

 

20171225_123420

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements