Als eine von 1000 Konsumgöttinnen durfte ich den Footner Vital-Kick testen. Er verspricht schnelle Hilfe bei brennenden, müden oder schweren Füßen nach dem Tragen von unbequemen Schuhen wie High Heels, Sport oder langem Stehen.

 

20170824_101906

 

Der Footner Vital-Kick entspannt und kühlt die Füße mithilfe eines integrierten Massagerollers aus dem bei der Anwendung der wohltuende Schaum austritt. Dieser Schaum enthält Extrakte aus Arnika, vielblütiges Salomonssiegel sowie den Samen der Mittelmeer-Zypresse. Inhaltsstoffe wie Panthenol spenden Feuchtigkeit und pflegen die strapazierte Haut.

Durch seine kleine Größe passt der Footner Vital-Kick in jede Handtasche und ist somit perfekt für eine kleine Erholung der Füße zwischendurch. Ein Produkt reicht für bis zu 90 Anwendungen.

 

20170824_102019

 

Die Anwendung ist einfach und die Freisetzung des Schaums erfolgt schnell. Als erstes die Flasche kurz schütteln, dann auf den Fuß aufsetzen und mit der Metallkugel aufdrücken bis es zischt und sich am Rand der Kugel Schaum bildet. Danach mit kreisenden Bewegungen über den Fuß massieren.

 

20170902_135754

 

Der kühlende Sofort-Effekt ist deutlich spürbar. Besonders die Metallkugel ist sehr kalt und kühlt gut. Auch der Schaum wirkt entspannend in Kombination mit der Massage durch die Kugel. Dabei kann jeder selbst entscheiden, wie kräftig er bei der Massage aufdrücken und welche Bereiche er besonders intensiv bearbeiten will. Danach fühlen sich die Füße deutlich entspannter an und sind auch merklich abgeschwollen. Nach einer kurzen Pause kann es so gleich weitergehen.

Allerdings hielt der Kühleffekt bei mir nur kurz an. Die Kühlmassage war zwar sehr erholsam, aber nach kurzer Zeit hat diese Wirkung nachgelassen. In Bezug darauf müsste vielleicht noch nachgebessert werden, damit die erholende Wirkung länger anhält. Denn wäre der Footner Vital-Kick ohne Einschränkung zu empfehlen.

 

 

 

 

20170824_101906

Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements